Impuls

 

Heute

beginnt der Rest

deines Lebens.

Heute fängt an,

was du

daraus machst!

 

Udo Jürgens

 

 

Pfarrverband Weißenburg

 

Ellingen mit

Weißenburg

Stopfenheim

Weihnachtspäckchenaktion 2018

 

Machen Sie mit bei der

 

 Weihnachtspäckchenaktion

 

für Kinder in der Ukraine!

 

Schenken bringt bekanntlich mehr Freude als beschenkt werden. Deshalb laden wir Sie ein, bei unserer Weihnachtspäckchen-Aktion mitzumachen und einem Kind in der Ukraine zu Weihnachten eine große Freude zu bereiten.

Mitte Dezember kommt Pfarrer Myroslav Rusyn, der Direktor der Caritas Uzhgo-rod/West-Ukraine, nach Bayern, um die gesammelten Päckchen abzuholen und an Weihnachten persönlich an Kinder in Kinderheimen, Schulen und kinderreichen armen Familien in Transkarpatien zu verteilen. Viele Kinder und Jugendliche warten schon sehnsüchtig auf das meist einzige Geschenk im Jahr – ein Weihnachtspäckchen aus Deutschland!

 

Was soll in die Päckchen? – Hier einige Vorschläge:

 

  • Schreibmaterial (z.B. gefülltes Federmäppchen, Schulhefte, Taschenrechner, Malkasten mit Pinsel, Malbücher, Buntstifte etc.)
  • Kleidung (T-Shirt, Pulli, Fleecejacke, Mütze, Handschuhe, Schal etc.)
  • Spielsachen (Puzzle, Brettspiel, Lego, Playmobil, Tischtennisschläger mit Bällen o.ä.)
  • Süßigkeiten (nicht zu viele!)
  • Körperpflegeartikel (Crème, Deoroller, Duschgel, Shampoo, Zahnpasta und –bürste, Seife, Waschlappen etc.)
  • Speziell für Mädchen: Haarbürste, –spangen und –gummis, Modeschmuck
  • Evtl. für die Eltern: Kaffee, Tee

 

Wünschenswert wäre ein Wert von cà. 20 Euro pro Paket.

Bitte verpacken Sie das Paket weihnachtlich, aber so, dass es ggf. vom Zoll geöffnet werden kann, ohne zerstört zu werden. D.h. Deckel am besten separat mit Geschenkpapier bekleben und Paket mit (Gummi-)band verschließen.

Um Enttäuschungen vorzubeugen, beschriften Sie bei speziellen Geschenken bitte das Paket mit einem Aufkleber/einer Aufschrift wie z.B. „Junge, Gr. 158“ oder „Mädchen, 11-12 Jahre“. Vergessen Sie nicht, einen persönlichen Gruß und Ihre Adresse beizulegen, dann kann Sie evtl. ein kleiner Dank aus der Ukraine erreichen!

 

Von Dienstag, 4. Dezember, bis Freitag, 7. Dezember 2018,können die Geschenkpakete im Pfarrbüro und in der Bücherei zu den üblichen Öffnungszeiten abgegeben werden.

 

 

Ein herzliches „Vergelt´s Gott“ für Ihre Spende!