Impuls

 

Gaudete

 

"Freut euch im Herrn zu jeder Zeit."

 

Pfarrverband Weißenburg

 

Ellingen mit

Weißenburg

Stopfenheim

Frauenkreis

 

 

Im Februar 1979, also vor gut 35 Jahren, wurde der Ellinger Frauenkreis von Frau Maria Bölch gegründet. Sie wurde vom damaligen Pfarrer, Herrn Franz Rötter, in ihrem Vorhaben unterstützt, regelmäßige Treffen zu organisieren und zum gemütlichen Beisammensein einzuladen.

 

Seit 1997 leitet Frau Katharina R. Hossinger den Kreis, der offen für jeden ist, der die Begegnung und den Gedankenaustausch mit anderen Frauen sucht und an Vorträgen, Reiseberichten u. ä. interessiert ist.

 

Der Frauenkreis trifft sich einmal im Monat mittwochs um 14 Uhr im katholischen Pfarrheim. Die Veranstaltungen bieten neben Kaffee und Gebäck und der Zeit für Gespräche interessante, informative oder besinnliche Themen. Sie enden jeweils gegen 16.30 Uhr.

 

Die aktuellen Termine finden Sie im Programm der Katholischen Erwachsenenbildung, in den Ankündigungen im Weißenburger Tagblatt und auf den Plakaten, die in Ellinger Geschäften aushängen.

 

Gäste sind jederzeit herzlich willkommen.

 

Aktuelle Termine:

 

Alle Veranstaltungen finden jeweils mittwochs nachmittags um 14.00 Uhr statt, sie enden gegen 16.30 Uhr. Wir beginnen mit Kaffee und Gebäck, gegen 14.45/15.00 Uhr sind die Referenten an der Reihe.

 

 

 

Termine 1. Halbjahr 2018:

 

 

10.01.18:  „Die Arbeit der Caritas vor Ort“

                    Referentin: Frau Alexandra Trögl, Caritasverband Weißenburg“

 

14.02.18:  „Italien – Mit dem Wohnmobil von Ravenna nach Assisi“

                   Referent: Herr Dieter Drexler, Weißenburg

 

14.03.18:  „Resl aus Konnersreuth“

                   Referentin: Frau Michaela Birkel-Biber, Pleinfeld

 

11.04.18:  „Mit dem Fahrrad von Bodensee zum Königsee“

                   Referent: Herr Otto Feil, Pleinfeld

 

09.05.18:  „Faszinierendes Indien – Leben und arbeiten in einem Land der

                   Gegensätze“

                   Referent: Herr Josef Heieis, Rupertsbuch

 

13.06.18:  „Der Handwerkerprieser – Adolph Kolping und die Folgen“

                  „Der prophetische Vater – Pater Kentenich und die apostolische

                   Bewegung von Schönstatt“

                   Referentin: Frau Katharina Hossinger, Ellingen

 

11.07.18:  „Darf ich mit Gott hadern? Klage ist ein Gebet“

                   Referent: HH Pfarrer Dr. Thomas Stübinger, Domvikar