Impuls

 

Gebet zum 2. Sonntag

im Jahreskreis

 

Christus ist da

durch die Menschen,

die er liebt,

die an ihn glauben,

die sein Wort tun und

die Welt gestalten.

 

Christus ist da

durch das Tun des Wortes

in den Sakramenten des Lebens,

die den Menschen neu machen

und wandeln in das Kommende.

 

Christus ist da

durch das Wort seiner Treue,

das reinigt und heilt,

das den Menschen

Perspektive gibt und

sie bereitet

für das Bleibende.

 

 

Pfarrverband Weißenburg

 

Ellingen mit

Weißenburg

Stopfenheim

Ökumenisches Kirchenfest 2019

 

der evangelischen  und katholischen Kirchengemeinde von Ellingen

 

"Suche Frieden und jage ihm nach" 

(Psalm 34,15)

 

 

Sonntag, 23. Juni 2019

 

 

Unser Programm:             

         10.00 Uhr                   Gottesdienste in den jeweiligen Kirchen, anschließend feiern wir

                                             zusammen rund um das katholische Pfarrheim

 

            11.15 Uhr                   Begrüßung durch Pfarrer Roland Knöll

                                                und Domvikar Dr. Thomas Stübinger

                                                Musikalischer Frühschoppen mit der Deutschordens-Kapelle

 

            12.00 Uhr                   Gemeinsames Mittagessen,

                                                anschließend Kaffee, Kuchen und Küchle

 

            14.30 Uhr                   Orgelimprovisationen mit Texten zum Thema: „Frieden“

 

Jeweils zur vollen Stunde: Geistliche Impulse

 

                           Kreative und spielerische Angebote für Jung und Alt, Groß und Klein:


                           Basteln mit Kindern

                           Büchertisch

                           Ministranten-Saftbar

                           Mitmachen in der Druckwerkstatt

                           Bilderbuchkino

                           Kicker auf der Terrasse


           

            16.00 Uhr                  Ökumenische Schluss-Andacht in der Christuskirche

                                                mit dem Posaunenchor und dem „Chörle“